Unser Schulfest 2015 war "Spitze"

13.06.2015

Hier gelangen Sie zu weiteren Bildern unseres Schulfestes 2015.

 

Am Freitag, dem 12.Juni 2015 fand nachmittags ab 15.00 Uhr unser diesjähriges Schulfest rund um unsere Schule statt. Bei strahlendem Sonnenschein waren viele fleißige Helfer schon ab 13.30 Uhr mit dem Aufbau der vielen Attraktionen beschäftigt. Pünktlich um 15.00 Uhr gab Frau Zok den Startschuss zur Eröffnung des heiß ersehnten Festes. Los ging es mit einem fetzigen Tanz des Lehrerkollegiums, der Schulsozialarbeiterinnen und der Schulsozialpädagogin auf der improvisierten Bühne. Anschließend begrüßte unser Schulchor die zahlreichen Gäste mit 2 gekonnt vorgetragenen Liedern, für die der Chor viel Applaus erntete. Als Höhepunkt des kleinen Eröffnungsprogramms sangen alle Kinder der Schule unser neues Schullied, das rechtzeitig zum Schulfest vom Kollegium fertig getextet und noch planmäßig einstudiert wurde. Die Gäste waren begeistert und applaudierten langanhaltend. Dann ging es zu den vielen Spielmöglichkeiten.

An 5 Stationen konnten die Kinder mit ihrem Spielepass ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Vom Hindernisparcours, der mit verbundenen Augen bewältigt werden musste, über Eierlauf im Sand über und unter Hindernissen hindurch ging es weiter zum Boule spielen. An der nächsten Station mussten die Kinder rückwärts stehend einen Bleistift an einem baumelnden Band ohne zu Hilfenahme der Hände in einer Flasche versenken. Großer Andrang herrschte auch immer beim Bobby-Car-Rennen, wo Zweier-Teams gegeneinander auf Zeit fahren mussten. Den großen Preis von-Bodelschwingh gewann der kleinste und jüngste Rennteilnehmer. Mit knapp 3 Jahren und nur 8 Sekunden Fahrtzeit fuhr er allen anderen Teilnehmern weit davon und durfte sich am Ende auf der Bühne seinen wohlverdienten Siegerpokal abholen.

Viel Spaß hatten die Kinder auch mit den verschiedensten Spielen und Rollern des Spielmobils. Auch der Komet-Bus mit seinen diversen Attraktionen erfreute sich großer Beliebtheit.

Die fußballbegeisterten Schüler und Schülerinnen konnten ihre Kräfte beim Kicker-Turnier messen.

Die Mitarbeiter der OGS sorgten dafür, dass Kinder, die vom Herumtoben müde waren, sich bei ruhigeren Beschäftigungen ausruhen und neue Kraft tanken konnten.

In der Turnhalle war das Riesentrampolin des TV Höhenhaus aufgebaut, was immer wieder begeistert umlagert war.

Natürlich gab es auch ein reich bestücktes Kuchen- und Salatbuffet und verschiedenste Köstlichkeiten vom Grill.

Einige Väter der Schule, die von befreundeten Musikern unterstützt wurden, sorgten mit ihren Instrumenten den ganzen Nachmittag über für fetzige Jazzmusik.

Auch der Förderverein der Schule sowie das Rucksack-Projekt waren mit einem Info-Stand vertreten.

Den Höhepunkt des Tages bildete aber wohl die große Tombola, bei der es 10 Hauptpreise zu gewinnen gab. Jedes Los gewann.

Ab 17.00 Uhr überreichte Frau Zok den glücklichen Gewinnern ihre Hauptpreise. Anschließend konnten alle anderen Gewinne abgeholt werden.

Am Ende des gelungenen Festes sah man überall strahlende Gesichter und alle waren sich einig: „Das war mal wieder ein tolles Schulfest, das man nicht so schnell vergisst!“

 

Schulleitung, Lehrerkollegium, OGS und Sozialpädagogen danken ganz besonders den vielen ehrenamtlichen Helfern und Eltern unserer Schule, ohne deren tatkräftige Unterstützung so ein gelungenes Fest gar nicht hätte auf die Beine gestellt werden können.

Vielen, vielen Dank!!!

Zurück